Modular-15

  • 15"/1,4" skalierbarer Multifunktionslautsprecher mit Monitorschräge
  • Abstrahlung mit drehbaren Wechselhörnern 90 x 50° oder 60 x 40°
  • Horizontal arraybar mit Interferenzminimierung *
  • Click-in Flyware, werkzeuglose Flugmechanik *

Die Modular-15 ist ein 2-Wege Bi-Amping Lautsprecher mit hochwertiger 15"/1,4" Neodym-Bestückung. Der Name ist Programm: Die Modular-Serie ist äußerst flexibel und stellt ein Novum in der Kombination von arraybaren Pointsource Systemen und multifunktional einsetzbaren Einzellautsprechern dar. Neben dem Einsatz als Single Fullrange Lautsprecher, leistungsstarkes Topteil mit Bassunterstützung oder Hochleistungsmonitor auf Bühnen, ist die Modular-Serie auch für den Betrieb mit mehreren Einheiten nebeneinander im horizontalen Array konzipiert.

Die ebenfalls beim Patentamt eingetragene Easyfly-Mechanik zum Einklicken erlaubt ein werkzeugloses Aufhängen und exaktes Ausrichten in wenigen Sekunden. Die Modular-Serie ist mit unauffälligen Aufnahmeschienen an zwei Gehäuseseiten ausgestattet. Dadurch lässt sich der Lautsprecher hochkant oder quer fliegen. Rückseitig steht noch eine dritte Flugschiene für ein vorgeschriebenes Sicherheitsfangseil zur Verfügung.

Zum genauen Ausrichten auf einem Stativ oder Distanzstange verfügt die Modular-Serie über einen internen, neigbaren Boxenflansch der sich in +/- 18° Neigung einstellen lässt. Dies ermöglicht mehr Direktschall beim Zuhörer ankommen zu lassen und den Raum mit weniger Reflexionen anzuregen. In Festinstallationen wird die Modular-15 mit der Easyfly-Mechanik, schwenkbaren Wandhaltern oder den zwölf M10 Gewindepunkten mit Stahlinnenwinkeln installiert.

Das 15" Chassis wurde speziell für saubere, detaillierte Mitteltonwiedergabe mit hohen, nicht verzerrten Schalldruck entwickelt. Eine besonders geringe bewegte Masse (mms 100 g) in Verbindung mit dem extrem kräftigen Neodym-Antrieb (B/L Faktor 26) ermöglicht die guten Übertragungsqualitäten eines 12-Zöllers mit der großen Membranfläche und einhergehenden Schalldruck eines 15ners zu kombinieren. Durch eine große 4" Schwingspule und aufwändige Belüftungsöffnungen im Magnetsystem ist das Chassis hoch belastbar, führt die Wärme optimal ab und hält die Power Compression gering. Aluminium Demodulation Ringe im Magnetsystem sorgen für geringste Verzerrungen.

Die Modular-15 kann auch nachträglich im Werk auf die self-powered Version mit 2-kanaligen 3,2 kW Endstufenmodul und DSP-Board umgebaut werden.

Arraybarkeit

Für größtmögliche Flexibilität kann der Anwender zwischen zwei verschiedenen Abstrahlwinkeln wählen, 60° x 40° oder 90° x 50°. Ein Tausch der Hörner kann durch die bi-amping Ansteuerung jederzeit selbst vorgenommen werden. In den Systemverstärkern der HDSP-Serie und den Controllerboards der self-powered Subwoofer sind für beide Abstrahlwinkel spezifische Lautsprechereinstellungen als Presets hinterlegt.

Modular mit Horn 60 x 40° (v x h)
Modular mit Horn 60 x 40° (v x h)
Modular mit gedrehten Horn 40 x 60° (v x h) Interferenzen minimiert
Modular mit gedrehten Horn 40 x 60° (v x h) Interferenzen minimiert

Ansteuerung

Die Modular-15 wird bi-amping an zwei Kanälen (2.400 W/4 Ω + 450 W/8 Ω) des HDSP-12 Systemverstärkers betrieben. Dadurch lassen sich beide Wege getrennt voneinander limitieren, optimal filtern, Laufzeitunterschiede ausgleichen und Wechselhörner mit verschiedenen Abstrahlwinkeln nutzen.

Der Tieftöner ist in 8 Ω der Hochtöner in 16 Ω ausgeführt.

Zwei Modular-15 können mit einem 4 pol. Kabel durch geschliffen und parallel von denselben Verstärkerkanälen betrieben werden. An einem HDSP-12 können bis zu acht Modular-15 bi-amping angeschlossen werden.

Modular-15 bi-amping über HDSP-12
Modular-15 bi-amping über HDSP-12
Modular-15 bi-amping über Modular-15sp
Modular-15 bi-amping über Modular-15sp