HDSP-12

  • 16.000 W, 4 x 2.400 W + 8 x 800 W an 4 Ω
  • 12-kanaliger DSP-Verstärker mit Quad-Technologie
  • 4 Netzteile, DSP-Boards und Class-D Module
  • 4 x 80 Preset-Speicherplätze, davon 4 verschiedene Presets gleichzeitig zuweisbar
  • Integriertes Lautsprecher-Management-System (DSP) mit audiophiler Klangqualität
  • Softwaresteuerung über Ethernet-Schnittstelle
  • Intelligente Weitbereichsschaltnetzteile mit weltweit automatischer Spannungsanpassung
  • Staubgeschützt durch modulare upside-down Platinenanordnung
  • Sehr leise, temperaturgeregelte low-noise EBM Papstlüfter
  • Roadtaugliches, stabiles und dabei leichtes Aluminiumgehäuse

Anzahl Verstärkerkanäle
12 CH, Class-D der neusten Generation

Ausgangsleistung an 4 Ω
16.000 W (4 x 2.400 W + 8 x 800 W)

Ausgangsleistung an 8 Ω
9.920 W (4 x 1.580 W + 8 x 450 W)

Ausgangsleistung an 16 Ω
4.800 W (4 x 800 W + 8x 200 W)

Dämpfungsfaktor
> 1.000 / 8 Ω, 1 kHz

Übertragungsfrequenz
20 - 20.000 Hz

THD+N
< 0,05 % (20 - 20.000 Hz bei 8 Ω Last)

Fremdspannungsabstand
> 118 dB (A-bewertet, 20 - 20.000 Hz bei 8 Ω Last)

Stromversorgung
Intelligentes, reguliertes, hocheffizientes Schaltnetzteil mit automatischer Spannungserkennung:
Umschaltung zwischen 120/230 V 50/60 Hz, keine EU und US Version notwendig, weltweit einsetzbar zwischen 85 - 268 V Spannungsbereich

Quad-Technology
4-fach Aufbau für maximale Betriebssicherheit und hohe, laststabile Bass-Performance durch einzelne Netzteile

Netzanschlüsse
2 x 16 A Neutrik Powercon IN, 1 x Powercon OUT (bei nicht voller Auslastung aller Kanäle an einem 16 A Stromanschluss betreibbar)

Signalanschlüsse analog INPUT/LINK
8 x XLR female/male

Signalanschlüsse digital AES/EBU INPUT/LINK
4 x XLR female/male

Lautsprecheranschlüsse
8 x Speakonbuchsen, 4 polig belegt

Netzwerkanschluss
Rückseitige RJ45-Buchse für Kabelnetzwerk in Festinstallationen

Kühlung
4 x temperaturgeregelte EBM-Papst low noise axial-Lüfter, Luftstrom front to back

Schutzfunktionen
Eingangslimiter und Peaklimiter
Einschaltstrombegrenzung (Softstart)
Schutzschaltung gegen Ein- und Ausschalttransienten
Intelligenter Netzsicherungsschutz
Unter- und Überspannungsschutz
DC- Schutz der Ausgänge
Temperaturüberwachung der Transistoren und Kühlkörper

Real-Time Software-Systemüberwachung
Je Kanal Impedanzmessung angeschlossener Lautsprecher
Temperaturabfrage der einzelnen Kühlkörperprofile
Je Kanal virtuelle Meterbridge auf dem PC-Bildschirm mit Aussteuerungsanzeige

DSP Sampling
64 bit, 96 kHz sample rate

Presetspeicherplätze
4 x 80 Preset-Speicherplätze, davon 4 verschiedene Presets gleichzeitig zuweisbar

Latenz
0 - max. 500 Mikrosekunden

Dynamic Range input
120 db

Nominaler Eingangslevel
+ 6 dbu

Maximaler Eingangslevel
+ 23 dbu

Limiter
In jedem Eingang und Ausgang

Filter
10 x parametrische Filter je Ein- und Ausgang, Verwendung als Bell, Shelving, Notch, oder Allpass-Filter

Lange Delay Sektion
0 - 800 ms (max. 275 m Delay) je Eingang für Delaylines

Kurze Delay Sektion
0 - 17 ms (max. 6 m Delay) je Ausgang für Laufzeitkorrekturen der akustischen Zentren

Phasenverstellung
0 - 180°

X-Over
Butterworth, Bessel, Linkwitz-Riley Filter

Software
Bi-direktionales Real-Time VA-WLAN-Remote-Netzwerk, Software für PC und Mac

Manuelle Bedienung
Menüführung mittels 8 x Taster und 4 x digitale Dreh-Encoder, Funktion sperrbar

Anzeigen
4 x Clip-LED-Anzeige, 4 x LCD-Display per Software dimm- und abschaltbar

Gehäuse
19"/3HE, Tiefe: 470 mm, schwarzes Aluminiumgehäuse

Gewicht
16,3 kg