Info

Der Paveosub-115sp DDA ist ein sehr kompakter self-powered Bassreflex-Subwoofer mit 3-kanaligem 4 kW Endstufenmodul und DSP-Lautsprecher-Management-System.

DDA steht für eine neue DSP Generation und Eingangsboards, die eine Vielzahl von Signalen verarbeiten können: DANTE, Digital AES/EBU, AES67 und analoge Inputs. Die Signale lassen sich jeweils weiter schleifen.

Mit seiner geringen Bauhöhe von nur 36 cm und einer Breite und Tiefe von lediglich 54 x 57 cm eignet sich der Bass ideal für Festinstallationen, wo es auf dezente Optik ankommt und die Lautsprecher möglichst unauffällig in die Architektur integriert werden sollen.

Im mobilen Einsatz spart der Bass mit nur 110 Litern Transportvolumen viel Platz und Gewicht ein. Die beiden großen Griffe lassen sich von allen Seiten anfassen und liegen im Schwerpunkt.

Für ein einfaches Handling des Subwoofers gibt es als Zubehör ein abnehmbares und stapelbares Frontrollenbrett. Die optionale Transportschutzhülle dient bei Outdoor Events auch als Wetterschutz.

In dem Paveosub-115sp DDA kommt ein mit 1.200 W AES belastbares, neuentwickeltes Neodymchassis mit 4“ Voice-Coil zum Einsatz. Für besonders niedrige Verzerrungen verfügt das Magnetsystem über drei Demodulationsringe. Massive Kühlrippen sorgen für eine niedrige Powercompression bei Höchstleistungen. Zusammen mit einem hohen linearen Hub und einer geringen bewegten Masse bietet der Subwoofer eine tiefreichende, druckvolle und gleichzeitig sehr präzise Basswiedergabe.

Interne Verstrebungen sorgen für höchste Stabilität und unterbinden ungewollte Gehäuseresonanzen. Der Subwoofer kann flach liegend oder hochkant stehend eingesetzt werden. An zwei Seite befinden sich Stackingmulden, Gummifüße und M20 Flansche für flexiblen Einsatz mit ansprechender Optik, je nach kombiniertem Topteil. Hochkant stehend bildet der Paveosub eine sehr schlanke Silhouette.

Die Stackingmulden auf der Oberseite des Basses sind in demselben Foodprint wie der CXN-16 Bühnenmonitor angelegt. Zudem haben beide Lautsprecher eine Breite von 54 cm und bilden so auch optisch eine elegante Einheit und sind ein professionelles Set für z.B. Drum- oder DJ-Monitoring. Von einem self-powered Paveosub-115sp kann eine CXN-16 bi-amping im half-powered Mode gespeist werden.

Der Paveosub-115sp DDA ist ein Plug & Play System: Alle benötigten Einstellungen für verschiedene Konfigurationen sind als Werkspresets im internen Speicher abgelegt. Ob als Einzelbass, im Stack mit mehreren Bässen, cardioiden- und end-fire Bassarrays oder als Zentrale eines Satelittensystems in Verbindung mit verschiedenen Topteilen (Passiv Stereo, Bi-Amping Tops Mono), es wird einfach das entsprechende Preset über das Display angewählt und der Anwender hat sofort die bestmögliche Performance und Betriebssicherheit. Dem versierten Techniker und Audioprofi steht darüber hinaus noch eine Reihe von Funktionen, Zugriffsmöglichkeiten und Einstellungen zur Verfügung.

Rückseitig ist ein Display, Taster und Encoderrad integriert, worüber man auf fast alle Parameter auch ohne PC-Steuerung Zugang hat. Vor unbefugten Eingriffen lassen sich die Funktionen mittels Passwort sperren.

Das Display lässt sich 2-stufig dimmen und auch ganz abschalten und verhindert unerwünschtes Streulicht. Durch Drücken einer Taste oder des Encoders aktiviert sich das Display wieder.

Die Aktivelektronik ist über einen großflächigen Kühlkörper konvektionsgekühlt und wartungsfrei. Es wird kein Staub oder Feuchtigkeit angesaugt, womit sich der Paveosub-115sp DDA auch für dauerhafte Festinstallationen anbietet. Die stabilen Kühlrippen sind großzügig abgerundet und haben keine scharfen Kanten. Die Bedien-, DSP-Einheit und Signalanschlüsse sind mit einer stabilen, durchsichtigen Klappe gegen Feuchtigkeit geschützt. Der Kühlstrang ist wasserdicht und die powerCON TRUE1 Anschlüsse mit einer Gummidichtkappe ausgestattet.

Ob als Einzelbass, im Stack mit mehreren Bässen, cardioiden- und end-fire Bassarrays oder als Zentrale eines Satelittensystems in Verbindung mit verschiedenen Topteilen (Passiv Stereo, Bi-Amping Tops Mono), es wird einfach das entsprechende Preset über das Display angewählt und der Anwender hat sofort die bestmögliche Performance und Betriebssicherheit.

Dem versierten Techniker und Audioprofi steht darüber hinaus noch eine Reihe von Funktionen, Zugriffsmöglichkeiten und Einstellungen zur Verfügung. Rückseitig ist ein Display, Taster und Encoderrad integriert, worüber man auf fast alle Parameter auch ohne PC-Steuerung Zugang hat. Vor unbefugten Eingriffen lassen sich die Funktionen mittels Passwort sperren. Das Display lässt sich 2-stufig dimmen und auch ganz abschalten und verhindert unerwünschtes Streulicht. Durch Drücken einer Taste oder des Encoders aktiviert sich das Display wieder.

Die Aktivelektronik ist über einen großflächigen Kühlkörper konvektionsgekühlt und wartungsfrei. Es wird kein Staub oder Feuchtigkeit angesaugt, womit sich der Paveosub-115sp auch für dauerhafte Festinstallationen anbietet. Die stabilen Kühlrippen sind großzügig abgerundet und haben keine scharfen Kanten. Die Bedien-, DSP-Einheit und Signalanschlüsse sind mit einer stabilen, durchsichtigen Klappe gegen Feuchtigkeit geschützt. Der Kühlstrang ist wasserdicht und die powerCON TRUE1 Anschlüsse mit einer Gummidichtkappe ausgestattet.

Ansteuerung

Das 15" Chassis des Paveosub-115sp DDA wird von einem Kanal (1.580 W/8 Ω, 2.400 W/4 Ω) des internen Endstufenmoduls gepowert. 2 x 800 W stehen für Satelliten oder Monitore zur Verfügung. Der Tieftöner ist in 8 Ω ausgeführt.

Von einem Paveosub-115sp DDA kann ein zweiter Paveosub-115 und bis zu 4 weitere Lautsprecher gespeist werden.

Paveosub-115 über Paveosub-115sp DDA
Paveosub-115 über Paveosub-115sp DDA

Technische Daten

Bestückung
1 x 15" Neodym Langhubtieftöner mit 4" Schwingspule

Untere Grenzfrequenz
34 Hz (- 10 dB)
45 Hz (- 3 dB)

Impedanz
8 Ω aktiv getrennt

Belastbarkeit (AES / Peak)
1.200 W / 4.800 W

Mittlerer Wirkungsgrad 1 W/1 m
98 dB SPL

Schalldruck bei (AES / Peak)
129 dB SPL / 135 dB SPL

Anschluss
2 x NEUTRIK NL4 IN/OUT 2+/2-

Oberfläche
Warnex Strukturlack RAL-9005, 2-fach lackiert, auch Sonderfarben möglich

Maße / Gewicht
360 (H) x 540 (B) x 570 (T) mm / 30,4 kg

Internes 3CH Endstufenmodul

Verstärkerart
3rd Generation Class D

Verstärkerleistung CH1
2.400 W/4 Ω, 1.580 W/8 Ω

Verstärkerleistung CH2 & CH3
800 W/4 Ω, 450 W/8 Ω, 200 W/16 Ω

Endstufen Gain
LF: 32 db, HF: 26 db

Signal-Rausch-Verhältnis
>120 db (20 - 20.000 Hz, 8 Ω)

Dämpfungsfaktor
>1.000 (8 Ω, 1 kHz)

Klirrfaktor
THD+N < 0,05 % (20 - 20.000 Hz, 8 Ω)

Schutzschaltungen
Schutzschaltung gegen Ein- und Ausschalttransienten
Intelligenter Netzsicherungsschutz
Unter- und Überspannungsschutz
DC- Schutz der Ausgänge
Eingangslimiter und Peaklimiter
Schutz der Transistoren vor thermischer Überlastung

Stromversorgung
Intelligentes und reguliertes Schaltnetzteil mit automatischer Spannungserkennung
Umschaltung zwischen 120/230 V 50/60 Hz, weltweit einsetzbar
Spannungsbereich: von 85 - 268 V

Internes DSP Lautsprecher-Management-System

Prozessor
64 bit, 96 kHz sample rate

Steuerbare Einheiten
Bis zu 128 self-powered Lautsprecher/HDSP-Verstärker

Dynamikumfang
120 db

Eingangslevel Minimal / Maximal
+ 6 dBu / + 23 db

Latenz
0 - max. 0,5 ms

Routing
2 Eingangs-Mixer erlauben flexibles Routing auf jeden Ausgang

EQ Filter
20 parametrische EQ-Filter je Weg
jeder Filter kann als Bell, Shelving, Notch, oder Allpass Filter eingestellt werden

X-Over
Butterworth, Bessel, Linkwitz-Riley

Limiter
Je Ein- und Ausgang

Delay
Eingangsseitig: bis zu 270 m je Kanal
Ausgangsseitig: kurze Delay Sektion für Laufzeitausgleich der Lautsprecherwege

Phase
Stufenlos einstellbar von 0° - 180°

Bediensprachen
Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch

Software-Schnittstellen
Software-Update über Ethernet

Software

Echtzeit-Überwachung für PC und MAC
Impedanzmessung -überwachung der angeschlossenen Treiber je Endstufenkanal
Temperaturmessung der Endstufensektion
Gruppenbildung zum gleichzeitigen Einstellen aller zusammengefassten Lautsprechertypen
Dimmung und Abschaltung des Displays
Standby-Schaltung des Endstufenmoduls
Passwortschutz mit Abstufung: Werkseinstellung / User-Ebene / Komplettschutz

Zubehör

Transport- und Regenschutzhaube Paveosub-115

Transport- und Regenschutzhaube für Paveosub-115/115sp, stabiles Codura Gewebe mit Polsterung, alle Griffe und Anschlüsse sind ausgeschnitten.

Abnehmbares Rollenbrett Paveosub-115

Abnehmbares frontseitiges Rollenbrett für Paveosub-115/115sp, 15 mm Holz mit Polyurea Beschichtung, stapelbar, 2 Butterfly-Verschlüsse, 2 Griffe, 4 Blue Wheels, gravierter Schriftzug.

Distanzstange mit Kurbel

Art.-Nr. 999921340

Distanzstange zum Kurbeln mit Spreizbackendorn für spielfreien Sitz im Hochständerflansch. Höhe: 92 - 152 cm. Max. Belastbarkeit: 50 kg.

Teleskopdistanzstange

Art.-Nr. 999921368

Teleskopdistanzstange mit Spreizbackendorn für spielfreien Sitz im Hochständerflansch. Höhe: 110 - 180 cm. Max. Belastbarkeit: 35 kg.

Transporttasche für 2 x Stative/-Distanzstangen mit Kurbel

Art.-Nr. 999920000

Tragetasche für zwei Lautsprecherstative oder Distanzstangen mit Kurbel, mit zwei Innenfächern und Trageschlaufen. Material: Reißfestes Nylongewebe, wasserabweisend.

Transporttasche für 2 x Teleskopdistanzstangen

Art.-Nr. 999921000

Äußerst robuste, gepolsterte Tragetasche für zwei Teleskopdistanzstangen ohne Kurbel mit zwei Tragriemen und Reißverschlüssen. Die gepolsterte Trennwand schützt die beiden Distanzstangen vor Verkratzung. Der Boden und alle Belastungspunkte sind verstärkt. Aus pflegeleichten wasserabweisendem Nylon.

Kabelklemme für Stative/-Distanzstangen

Art.-Nr. 999935000

Die Kabelklemme aus robustem, langlebigem ABS-Kunststoff ist speziell für Lautsprecherstative und Distanzstangen mit 35 - 36 mm Rohr entwickelt. Sie haftet zugfest am Rohr und hält die Kabel sicher und ordentlich in der von außen zugänglichen 24 x 16 mm Führung.

speakON Kabel 0.5/1/3/6/10/15/20/30 m

Art.-Nr. 80440XXX1

Lautsprecherkabel in verschiedenen Längen, mit Neutrik NL4FX Stecker. 4 x 4 qmm, je Ader 224 x 0,15 Kupferlitzen, Durchmesser 11 mm, Gewicht 273 g/m. Konfektioniert mit rund gepressten Aderendhülsen für größtmögliche Kontaktfläche und geringste Übergangswiderstände.

speakON-Adapter

Art.-Nr. 999654669

Adapter zum Verbinden von zwei Lautsprecherleitungen.

XLR-Signalkabel 0,5/3/6/10/15/20/30/50 m

Art.-Nr. 80205XXX5

XLR-Signalkabel in verschiedenen Längen, mit Neutrik Steckern NC3FXX-B und NC3MXX-B, schwarzes Gehäuse, vergoldete Kontakte. Großer Adernquerschnitt von 2 x 0,5 qmm mit 28 x 0,15 qmm Kupferlitzen je Ader, 100 % Schirmung durch dichten CU-Spiralwender und metalisiertem Vlies.

powerCON TRUE1 3/6/10/15/20/30/50 m

Art.-Nr. 80325XXX3

Titanex H07RN-F 3 x 2,5 qmm Kabel in verschiedenen Längen. Die spezielle Manteloberfläche nimmt wenig Schmutz an und ist gut zu reinigen. Auch kalt noch flexibel. Konfektioniert mit rund gepressten Aderendhülsen für größtmögliche Kontaktfläche und geringste Übergangswiderstände. Mit Neutrik powerCON TRUE1 - NAC3FX-W und NAC3MX-W Gerätesteckern.

powerCON TRUE1-Schuko 3/6/10/15/20/30/50 m

Art.-Nr. 80325XXX2

Titanex H07RN-F 3 x 2,5 qmm Kabel in verschiedenen Längen. Die spezielle Manteloberfläche nimmt wenig Schmutz an und ist gut zu reinigen. Auch kalt noch flexibel. Konfektioniert mit rund gepressten Aderendhülsen für größtmögliche Kontaktfläche und geringste Übergangswiderstände. Mit Neutrik powerCON TRUE1 - NAC3FX-W und Schuko Gerätesteckern.