HDSP-3A/3D

  • 4.000 W, 1 x 2.400 W + 2 x 800 W an 4 Ω
  • 3-kanaliger DSP-Verstärker mit Single-Technologie
  • 1 Netzteil, DSP-Board und Class-D Modul
  • 80 Preset-Speicherplätze
  • Integriertes Lautsprecher-Management-System (DSP) mit audiophiler Klangqualität
  • Softwaresteuerung über Ethernet-Schnittstelle (HDSP-3A auch USB)
  • Intelligente Weitbereichsschaltnetzteile mit weltweit automatischer Spannungsanpassung
  • Staubgeschützt durch modulare upside-down Platinenanordnung
  • Sehr leise, temperaturgeregelte low-noise EBM Papstlüfter
  • Roadtaugliches, stabiles und dabei leichtes Aluminiumgehäuse

Der HDSP-3A und 3D sind 3-kanalige DSP-Verstärker mit Single-Technologie und haben eine Ausgangsleistung von 4.000 W an 4 Ω.

Die HDSP Verstärkerserie wurde entwickelt, um höchste Anforderungen an Audioqualität und Betriebssicherheit gerecht zu werden. Durch die hohe Anzahl an Ausgangskanälen ist es mit der HDSP Serie erstmals möglich, aktiv getrennte und separat gefilterte bi- und tri-amping Lautsprechersysteme wirtschaftlich zu betreiben. Intelligente Weitbereichs-Schaltnetzteile mit automatischer Spannungsanpassung ermöglichen weltweiten Einsatz.

Die integrierten Lautsprechermanagementsysteme (DSP) arbeiten mit 64bit/96 kHz Samplerate in audiophiler Klangqualität. Premiumwandler bieten 120 db Dynamikumfang und verarbeiten Eingangslevel bis + 23 dBu. Neben den werkseitigen Lautsprechereinstellungen in den Ausgangskanälen stehen für den Anwender in jedem Eingangskanal noch einmal 10 parametrische Filter (Bell, High Shelf, Low Shelf, Notch, Allpass), Kompressoren, ein flexibles Routing, eine lange Delaysektion für Verzögerungen bis 275 m und Eingangslimiter zur Verfügung. Für den Einsatz mit Lautsprechern anderer Hersteller sind genügend freie Speicherplätze vorhanden, um eigene Presets zu programmieren.

Die Bedienung und Einstellung aller Funktionen kann manuell erfolgen oder ganz bequem über die VA-WLAN Remote-Software für PC, Mac und als App. Dies ermöglicht die Vernetzung, Gruppenbildung, Steuerung und Überwachung von bis zu 128 Stück HDSP Verstärkern oder self-powered Lautsprechern in einem Verbund. Die Vernetzung erfolgt dabei IP-basierend und vollkommen automatisch. Die Verbindung arbeitet real-time bi-direktional und gibt diverse Rückmeldungen über den Zustand des Systems (Headroom, Temperatur, Impedanzmessung).

Ein großer Vorteil der HDSP Endstufen ist die modulare Systembauweise. Mehrere, hocheffektive Class-D Module neuester Generation mit jeweils eigenem Netzteil und separaten DSP-Boards  sorgen für Redundanz und garantieren höchste Betriebssicherheit. Diese servicefreundliche Bauart erlaubt einfaches und schnelles Tauschen der Komponenten von jeder Elektrofachkraft in wenigen Minuten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Mehrkanalendstufen, die Ihre Kraft nur aus einem Netzteil ziehen müssen, garantiert der modulare Aufbau der HDSP Verstärker maximale Performance und viel Headroom auch im Tiefbassbereich ohne gegenseitige Beeinflussung der Kanäle.

Die Elektronik ist in upside-down Bauweise über Kopf in das road-taugliche 19" Alugehäuse eingebaut. Staub rieselt so nach unten auf den Gehäuseboden und legt sich nicht auf den Platinen ab. Alle 2HE Endstufen verfügen über identische Gehäuse und Rückwände.

Voice-Acoustic Remote-Netzwerk
Voice-Acoustic Remote-Netzwerk